Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 22:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Retter such Haus
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 09:44 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo Alle miteinander,

wir sind die Fam. Lünsmann, bestehend aus Michael (46), Petra (37), Berenisse (14), Nadine (14) und Jüstine (12). Zu uns gehören noch einige „Vierbeiner“: Pferde: Cadiz (4), Eyal (2); Hunde: Paula (9) und zwei Hasen.

Wir wohnen derzeit in Lotte Büren, an der Landesgrenze zu Niedersachsen / Osnabrück in einem Reihenmittelhaus.

Wir möchten zurück zur Natur auf`s Land. Wir haben beide anstrengende Berufe, und suchen nun unsere „Oase“, den Platz, wo man sagt, man ist angekommen. Der Platz, wo man abschalten kann und die Ruhe um sich herum auf sich wirken lassen kann. Mit Neubauten können und wollen wir uns nicht anfreunden.

Wir hatten die Ehre, durch ein Mitglied der IGB eine kleine Geschichtsreise durch ein Heuerhaus zu machen. Wir waren am Ende sprachlos und mussten die ganzen Informationen erst einmal auf uns wirken lassen.
Durch diese „Geschichtsreise“ haben wir beschlossen, dass genau das das ist, was wir wollen. Alt aber solide mit Neu vereinen, aber Alt im Vordergrund stehen lassen. An "Alt" anpassen sozusagen.
Werke die 200 Jahre und mehr alt sind, kann man nicht einfach so ihrem manchmal nicht so schönen Schicksal überlassen.

Nun kommt die einzige Bedingung: Da unsere Kinder in Mettingen zu Schule gehen, und Diese hervorragen ist, wollen wir das unsere Kinder dort weiterhin die Schule besuchen. Das grenzt das Einzugsgebiet sehr ein. Weiterhin arbeiten wir in Osnabrück und Nordhorn.

Hier die groben Eckdaten:
Heuerhaus, Bauernhaus oder Resthof, außen gerne Fachwerk, möglichst "unverbastelt", also keine Modernisierungen, die den Charakter des Gebäudes völlig zerstört haben.
- denkbar wäre auch bspw. eine alte Mühle. Bei der Objektart sind wir sehr offen. Wenn wir das richtige Objekt sehen, werden wir es wissen.
- Wohnfläche ab ca 180m², gerne mehr, Ausbaureserven wünschenswert aber kein Muss
- Grundstück mindestens 2000m², angrenzende Weiden zum Pachten oder Kauf wären wünschenswert
- Eine Scheune oder Stall wäre sehr angenehm (für unsere Pferde) aber auch kein Muss
- Gute Bausubstanz, Modernisierungsbedarf kein Problem (also bspw. Dach, Fenster, Heizung, Elektrik oder dergleichen).
- Bevorzugt Alleinlage bzw. ruhige Lage im Raum 49497 Mettingen, Westerkappeln, Lotte, evtl. noch Recke.

Wenn euch hier was einfällt würde ich mich sehr über eine NAchricht freuen!
Grüße
Petra


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Retter such Haus
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 10:19 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Dez 2006, 16:14
Beiträge: 869
Wohnort: Lügde-Hummersen (Kreis Lippe)
Herzlich Willkommen im Kreise der Infizierten, liebe Petra.

Der Virus ist immun gegen sämtliche Medizin. Einmal angesteckt ... ::)

Hast Du auf unserer Hauptseite schon nach Kontakt- und/oder Außenstellen in der Nähe geschaut? Die haben bestimmt das eine oder andere Schätzchen in der Geheimschublade, das dringend Wiederbelebungsmaßnahmen braucht. Ansonsten kann ich empfehlen, auch die einschlägigen Hausbörsen zu durchforsten oder auch bei den Immoportalen zu schauen.

Viel Glück bei der Suche wünscht Euch
Ulrike

PS: Gut Ding will Weile haben, also darauf achten, dass die Liebe auch dauerhaft ist.

_________________
"Wenn du wirklich etwas willst, werden alle Märchen wahr." (Theodor Herzl)
Mehr über meine wahr gewordenen Märchen ist hier nachzulesen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Retter such Haus
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 10:55 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo Ulrike,

vielen Dank für die Infos.
Habe gleich ein Gesuch aufgegeben, und mich an die Aussenstelle OS-Emsland gewendet.
Wir suchen schon ein bisschen länger, und der Virus wird stärker ;)
Wir haben Gedult, und wenn wir das richtige Schätzchen finden, dann wird es auch alles klappen. Alles geschieht, wie es sein soll.
Was Internetseiten für Immobilien angeht, so haben wir hier nicht die besten Erfahrungen gemacht. Entweder total überteuert, oder unsachgemäß saniert. Wir standen schon mal kurz vor einem Kauf, und unser Gutachter hat uns im warsten Sinne des Wortes den Ar... gerettet. Wir wären totunglücklich geworden, wenn wir es gekauft hätte :o

Ich bin mal gespannt, was an Rückmeldungen kommt.

Grüße
Petra


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Retter such Haus
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2010, 08:32 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Dez 2006, 16:14
Beiträge: 869
Wohnort: Lügde-Hummersen (Kreis Lippe)
Hallo Petra,

prima - ich wünsche Euch, dass ihr bald von einem passenden Haus gefunden werdet ;-)

Was die Immoportale betrifft - unser Schätzchen haben wir bei einem der bekannten Anbieter gefunden. Man kann Glück haben, oder auch nicht. Davor hatten wir auch einige unpassende Kandidaten besichtigt.

Herzliche Grüße
Ulrike

_________________
"Wenn du wirklich etwas willst, werden alle Märchen wahr." (Theodor Herzl)
Mehr über meine wahr gewordenen Märchen ist hier nachzulesen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de