Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 16:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Linkskremper gesucht
BeitragVerfasst: Mo 7. Sep 2009, 15:35 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo,

wer hat Kremper übrig, die er loswerden möchte.
Beispielhaft sei der Kremper Jakobi K1 genannt, falls jemand nicht weiss, was ich suche und bei ihm liegts vielleicht rum.

Gruß

Sara


Dateianhänge:
829575n.jpg
829575n.jpg [ 13.87 KiB | 3834-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linkskremper gesucht
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2009, 10:39 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Di 14. Jun 2005, 22:48
Beiträge: 300
Hallo Sara,
was du da zeigst, ist vermutlich ein Ortgangziegel für eine Krempziegeldeckung. Suchst du alte oder neue Ziegel und wieso kommst du auf Krempziegel? Kremper waren scheinbar regional sehr unterschiedlich verbreitet, keinesfalls gab es sie so flächendeckend wie Hohlpfannen. Es gibt lange und kurze Formate, das ist ebenfalls regional sehr unterschiedlich. In meiner Gegend, Minden-Lübbecke/Bückeburg/Stadthagen kommt überwiegend die lange Form vor (15 bis 16 Stück/m²), im Raum Braunschweig/Wolfenbüttel habe ich die Kurze öfters gesehen. Bei uns sind historische Krempziegel inzwischen eine echte Rarität obwohl hier früher sehr viele Gebäude damit gedeckt waren. Es ist also sehr lobenswert, diese Ziegel durch Weiternutzung zu erhalten, auch wenn man beim Sammeln einige Mühe investieren muß.
Gruß aus Neuenknick von
Wolfgang


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linkskremper gesucht
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2009, 20:39 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo Sara,
sucht Ihr noch Flachkremper? Und wenn dann, wieviele?
Wir mussten bei uns leider ein Dach neu eindecken, so dass wir jetzt noch etliche Krempziegel
abzugeben haben.
Maße und Foto´s stelle ich noch hier herein!
Es handelt sich um handgestrichene linke Flachkremper, die aus dem Bückeburger Raum stammen.
Ich habe leider nicht die von mir benötigte Menge gefunden, so dass wir eben neu eindecken mussten

Viele Grüße aus dem Lipperland
Christian


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linkskremper gesucht
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2009, 20:27 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
So,
hier nun die Bilder der Flachkremper.
Maße: Breite 250 Höhe: 450
Die Ziegel sind seinerzeit von der fürstl. Hofkammer von Bückeburg bezogen worden. (falls es einen Interessiert und vielleicht weiss ein anderer dann auch von welcher Ziegelei diese Kremper stammen?!)

Viele Grüße
Christian


Dateianhänge:
Flachkremper 009.jpg
Flachkremper 009.jpg [ 58.38 KiB | 3772-mal betrachtet ]
Flachkremper 008.jpg
Flachkremper 008.jpg [ 50.82 KiB | 3772-mal betrachtet ]
Flachkremper 006.jpg
Flachkremper 006.jpg [ 57.94 KiB | 3772-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linkskremper gesucht
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2009, 00:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Di 14. Jun 2005, 22:48
Beiträge: 300
Hallo Christian,
die Ziegel könnten z.B. aus Quetzen stammen. Daß die Hofkammer mit Dachziegeln gehandelt haben soll, höre ich zum ersten mal, oder waren sie gebraucht und stammten aus einer Umdeckung?
Wenn irgend möglich, hebe die Pfannen bitte auf, auch wenn das natürlich einige Zeit dauern kann, bis sich jemand dafür findet. Linkskremper sind inzwischen richtig selten geworden und darum ist es besonders wichtig die noch guten Exemplare zu erhalten. Wenn sie noch für ein ganzes Dach oder zumindest eine Dachfläche reichen ist es natürlich besonders gut, aber auch sonst können sie als Peparaturpfannen helfen vorhandene Krempziegeldächer zu erhalten. Wieviel Stück sind es denn? Ich habe zwar derzeit niemanden, der sie akut benötigen würde, aber das ist nur eine Frage der Zeit.
Wenn du magst, schick mir mal eine mail mit deinen Kontaktdaten, damit ich im Bedarfsfall weiß, wo ich Interessenten hinschicken kann.
Beste Grüße aus Neuenknick von
Wolfgang


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linkskremper gesucht
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2009, 00:33 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Di 14. Jun 2005, 22:48
Beiträge: 300
Was ich noch zu fragen vergaß: daß die Pfanne auf dem Foto so glänzt liegt vermutlich daran, daß sie naß ist, nicht aber an einer Glasur? Glasierte Kremper dieser Art habe ich jedenfalls noch nie gefunden.
Gruß
Wolfgang


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linkskremper gesucht
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2009, 22:03 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo Wolfgang,
da habe ich mich wohl etwas MISTverständlich ausgedrückt. Ich meinte eigentlich, dass die Hofkammer diese
Ziegel bezogen hat- als Kunde also. Sorry für die Verwirrung!
Der Ziegel auf dem Bild ist nass, für das Photo hatte ich ihn noch von seinem, eigentlich schönem, grün befreit.
Abzugeben hätte ich ca. 40 - 50 qm. Einen Teil will ich unbedingt für die andere Dachseite als Ersatz behalten.
Es ist zwar nicht so schön zwei unterschiedliche Ziegelarten auf einem "Bau" zu haben, aber es war leider nicht zu ändern. Meine Suche, nach zu meinen Ziegeln passenden Flachkrempern, hat sich über fast 5 Jahre hingezogen. Mein Besuch 2005 oder 6 bei Herrn Röver von der IGB Schaumburger Land hatte leider auch keinen Erfolg, da meine Ziegel doch eine andere Breite haben wie alle, die mir Herr Röver zeigen konnte. ( Wenn Sie, Herr Röver, das jetzt lesen - nochmals vielen Dank für die Zeit!!!!!!!). Ausfahrten durch ganz Nds. hatten leider auch keinen Erfolg- es waren einfach keine Kremper zu finden. Auch Baustoffrecycler hatten keine Ziegel, so wie ich sie gebraucht hätte.
Noch einen Winter mit evtl. viel Schnee hätte das Dach meiner kl. Scheune wohl nicht Überlebt, daher die Neueindeckung.
Eine mail mit mit meinen Kontaktdaten schicke ich Dir gerne zu.


Viele Grüße aus dem Lipperland
Christian Kühne


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de