Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Fr 20. Sep 2019, 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Firstentwässerung
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2007, 17:04 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Ohne Kommentar


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firstentwässerung
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2007, 14:57 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Ahoi Johannes,

da bekommt der Begriff der innenliegenden Entwässerung eine ganz neue Dimension.... vor allem eine, unter funktionstechnischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten, besonders sinnfällige. Danke !

Gruß, Sven.

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firstentwässerung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2007, 11:12 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2003, 13:03
Beiträge: 903
Wohnort: Zittau / Sachsen
Es scheint sich hier um eine neue Art des sog. Lüfterfirstes zu handeln. Diese offensive Herangehensweise ermöglicht der Raumluft nachhaltig einen adäquaten Luftwechsel. Das unterbindet letztlich nicht nur eine mögliche Bildung von diversen Schimmelpilzen auf den Wandoberflächen und in den neuralgischen Kältebrückenecken, sondern kommt dem Bedürfnis nach Frischluft der Nutzer durchaus entgegen.

_________________
Äußerungen im Forum sind lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen. Bei Rechtsfragen wird in jedem Fall eine Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen, bei Sanierungsproblemen eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firstentwässerung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2007, 16:09 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo

Innovatives Regenwassernutzsystem mit integriertem UV -Klärer???..... ;D ;D ;D

So würd ich das nennen, wenn ich Immobilienmakler wäre...... ;)

Viele Grüße, Moorfee


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firstentwässerung
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2007, 10:27 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Ahoi Moorfee,

genau - NACHHALTIGKEIT wird ja jetzt überall GAAANZ Groß geschrieben - und dann noch UV statt Chlor ! Wirklich innovativ !

Insoweit, auch in Bezug auf die Feststellungen von Ralf, ein wirkungsvoller, zukunftsweisender Beitrag zur baulichen Hygiene.


Gruß, Sven.

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de