Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Do 24. Sep 2020, 10:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dachflächenfenster multifunktional
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2006, 10:27 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Dachflächenfenster sind offenkundig eine schwierige Materie für die herstellende Industrie, insbesondere wenn diese aus Holz sind. Die nachfolgenden Fenster sind zwischen 5 und 12 Jahren alt und erfüllen nunmehr, nachdem Sie ihre eigentliche Funktion nur partiell erfüllen, wichtige andere Funktionen wie z.B. die Sicherstellung des Mindestluftwechsels oder die Entfeuchtung der Raumluft im Sinne der DIN 4108...

Eines der Fenster, das wir im Rahmen dieses Gutachtens besichtigt haben, war inzwischen durch die permanente Feuchteeinwirkung derartig verzogen, dass es sich garnicht mehr schließen ließ


Dateianhänge:
feh08-dff-feuchteschaden-kondensatbildung-02.jpg [187.42 KiB]
269-mal heruntergeladen
feh08-dff-feuchteschaden-kondensatbildung.jpg [250.71 KiB]
240-mal heruntergeladen

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2006, 10:31 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
nun gab es in diesen Wohnungen neben den problematischen Fenstern vor allem Feuchteschäden und Schimmel, der sich einfach nicht auf das Kondensatbildungsproblem an den Dachflächenfenstern reduzieren ließ. Vielleicht lag es einfach an den äußeren Fensteranschlüssen ?


Dateianhänge:
feh-dff-eindeckrahmen-tiefergelegt.jpg [175.64 KiB]
227-mal heruntergeladen

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Dachflächenfenster multifunktional
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2006, 13:18 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Ursachen für Kondenswasserbildungen sind naturgemäß vielschichtig. Während bei den älteren Fenstern schlicht der Wärmedurchgang der Verglasung zu hoch war und die Verleimungen offenkundig nicht feuchtereisistent waren, trifft man inzwischen überwiegend auf falsche Bauwerksanschlüsse, bei denen ein vergleichbares Schadensbild absehbar ist.


Dateianhänge:
hawp_unterspannung-dff.jpg [179.15 KiB]
226-mal heruntergeladen

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de