Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Mo 16. Sep 2019, 00:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2008, 17:01 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Ob das eine geeignete Dachdeckung für die Gaube ist ? Vielleicht gibt es sogar einen Zusammenhang mit dem Wasserschaden im Dachgeschoß ?


Dateianhänge:
Gaubendeckung.jpg [217.7 KiB]
280-mal heruntergeladen

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2008, 17:06 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Vermutlich hat den Ausführenden dann irgendwer darauf aufmerksam gemacht, dass das so nicht richtig sein könne, mit seinem "Flachdachziegel". Daraufhin hat sich der Ausführende mehr auf Klempnerarbeiten verlegt. Das hätte er besser sein lassen sollen....


Dateianhänge:
DFF-Hinterlagskehle.jpg [172.63 KiB]
230-mal heruntergeladen

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2008, 17:09 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
ich war mir sicher, dass das nicht mehr steigerungsfähig ist. wie naiv....


Dateianhänge:
wind-sternstunde-klempner-01.jpg [165.86 KiB]
242-mal heruntergeladen

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2008, 00:07 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2003, 23:59
Beiträge: 888
Wohnort: Wolfenbüttel
Erstaunlicherweise scheinst Du nicht vor Lachen vom Dach gefallen zu sein  ;D

Gruß  Stefan

_________________
AG-Bautechnik der IGB
Dipl.-Ing. Architekt

Beiträge im Forum können lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen sein. Bei konkreten Sanierungsproblemen ist eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort zwingend erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2008, 10:42 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
na ja, so ganz sicher habe ich mich auf diesen Dächern nicht gefühlt..

besonders unterhaltsam fand ich, dass die Banken die Sanierungsqualität als *TOP* eingewertet haben ;D

Gruss, Sven.

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2008, 09:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Sep 2006, 20:29
Beiträge: 397
Wohnort: Minden
Sven Teske hat geschrieben:
... besonders unterhaltsam fand ich, dass die Banken die Sanierungsqualität als *TOP* eingewertet haben ;D


Ahoi Sven,

nun, ja, so rein optisch betrachtet sieht's doch auch recht gut aus.
Fast wie neu und insofern mit einem "dicken Haben" vergleichbar ... also TOP!  ::)


Kopfschüttelnde Grüße
Thomas

_________________
Gruß
Thomas Schomburg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Mai 2008, 11:32 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Ahoi Thomas,

wenn man so was sieht bekommt man ein Phantasie davon, wie der Rest, also auch die kritischen Sachen gemacht wurden. Das setzte sich nahtlos auch in den Innenräumen fort. Wie sich später herausstellte, hat eine Maler-, Holz- und Bautenschutzfirma die GESAMTE Sanierungsleistung ausgeführt (Zimmererarbeiten, Dachdeckung, Dämmungsarbeiten, WDVS, Fußbodenaufbauten usw.). :'(

Gruss, Sven.

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Mai 2008, 11:45 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2003, 13:03
Beiträge: 903
Wohnort: Zittau / Sachsen
Tja, heutzutage kann man nur noch mit Ersatzvornahmen etwas Geld verdienen .......

_________________
Äußerungen im Forum sind lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen. Bei Rechtsfragen wird in jedem Fall eine Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen, bei Sanierungsproblemen eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de