Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Mo 10. Aug 2020, 17:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: gerade an meiner baustelle
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2006, 15:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Fr 28. Feb 2003, 20:49
Beiträge: 66
Wohnort: Lauterbach/Hessen
und im angebot steht:

"alle verbindungen werden kraftschlüssig in traditioneller, zimmermannsmässiger handwerkstechnik ausgeführt"


Dateianhänge:
Eigene Bilder 005.jpg [660.79 KiB]
394-mal heruntergeladen

_________________
christiane
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gerade an meiner baustelle
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2006, 16:39 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2003, 23:59
Beiträge: 888
Wohnort: Wolfenbüttel
Zapfenloch ist da, Zapfen scheint auch da zu sein ... könnte es sein, dass der Zapfen auch vernagelt wurde und die Torx-Schraube den Riegel nur vorübergehend in Position halten sollte? Hat der Zimmermann vielleicht nur vergessen, die Schraube wieder zu entfernen? Denkbar wäre es.  :)

_________________
AG-Bautechnik der IGB
Dipl.-Ing. Architekt

Beiträge im Forum können lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen sein. Bei konkreten Sanierungsproblemen ist eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort zwingend erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gerade an meiner baustelle
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2006, 16:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Fr 28. Feb 2003, 20:49
Beiträge: 66
Wohnort: Lauterbach/Hessen
hallo,
ich habe ihn natürlich auch um eine stellungnahme gebeten - dank email ganz einfach, da man nicht lange reden muss sondern bilder sprechen lassen kann... ich hoffe ja schon sehr dass das ding wieder raus kann...aber: wie machte zimmermann es denn früher traditionell und so????

_________________
christiane


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gerade an meiner baustelle
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2006, 17:51 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2003, 13:03
Beiträge: 903
Wohnort: Zittau / Sachsen
.... also ehrlich gesagt wüsste ich nicht, wozu bei einer traditionellen Verbindung eine Torxschraube zur vorrübergehenden Befestigung nötig sein sollte, ausser wenn bei zu gross gestemmten Zapfenlöchern, der Riegel auf die richtige Position gezogen werden muss. Selbiges könnte aber auch problemlos über einen von unten eingesetzten Spliess erfolgen.
Ansonnsten hat stefan selbstredlich recht: Ist ein Zapfen im Loch (und es darf sich natürlich nicht um einen Schleifzapfen handeln) ist dei Schraube aber sowas von unnötig ......
FG
Ralf

_________________
Äußerungen im Forum sind lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen. Bei Rechtsfragen wird in jedem Fall eine Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen, bei Sanierungsproblemen eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de