Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 04:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Maurer's Resteverwertung
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2006, 12:35 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Ahoi Mick,

ich habe mich nach der Wende damit schwer getan, Aufträge an "ostländische" Firmen zu vergeben. Mittlerweile ist es genau andersherum....

Ich zeige Dir hier mal eine, im wahrsten Sinne des Wortes, Meisterleistung westländischer Provinienz. Da sieht man mal wieder : Gut das wir den Meisterzwang haben, wegen des Verbraucherschutzes... ;D

Gruß, Sven.


Dateianhänge:
Maurermeister_01.jpg [189.32 KiB]
355-mal heruntergeladen

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fenster-Pfusch
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2006, 12:53 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator

Registriert: Mi 19. Feb 2003, 10:04
Beiträge: 713
... was ist das denn ???


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fenster-Pfusch
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2006, 13:22 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
eine Mauwerkskrone einer ca. 5,00 Meter hohen Wand, die auch noch als Pfettenauflager dient. Von der Baustelle aus (West) Berlin habe ich noch mehr. Der Bauherr hatte das "Gefühl" das die Konstruktion SO wohl nicht richtig sein könne - naja, und sein "bauleitender" Architekt fand, diese Ausführung sei nicht zu beanstanden - warum auch ? Manchmal können Gutachten so einfach sein !

Gruß, Sven.

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fenster-Pfusch
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2006, 14:03 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator

Registriert: Mi 19. Feb 2003, 10:04
Beiträge: 713
... muß man dazu noch was schreiben - oder reicht das Foto ?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fenster-Pfusch
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2006, 14:31 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
leider ist eine textliche Fassung unvermeidlich, aber dieses Bild ist natürlich selbsterklärend, geradezu meisterlich - nicht wahr ?

Ahoi, Sven.

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fenster-Pfusch
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2006, 16:07 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2003, 23:59
Beiträge: 888
Wohnort: Wolfenbüttel
... ich glaube ich hätte auf der Baustelle prustend vor Lachen auf dem Boden gelegen !´  :o ;D

_________________
AG-Bautechnik der IGB
Dipl.-Ing. Architekt

Beiträge im Forum können lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen sein. Bei konkreten Sanierungsproblemen ist eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort zwingend erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maurer's Resteverwertung
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2012, 16:21 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Wie auf dem Bau gesagt wird :) Putz drauf und schon sieht man es nicht mehr :) Der Pützer wird es richten... ob der Putz dann lange hält...

Gruß


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maurer's Resteverwertung
BeitragVerfasst: Fr 27. Sep 2013, 11:26 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 09:16
Beiträge: 6
Sehr schön gemacht. ;)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de