Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: So 21. Jul 2019, 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: Sa 29. Mär 2008, 18:56 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo, vielleicht kann mir jemand etwas über dieses Gebilde, an einer feuchten Fensterlaibung wachsend, erzählen. Vor ca. 4 Wochen konnte ich nur die kleinen bräunlichen "Warzen" entdecken, habe eine größere entfernt, leider damals kein Foto gemacht. In der Zwischenzeit ist diese "Blüte" gewachsen. Kann auch nach längerer Suche im Internet nichts Vergleichbares finden, eine Art Blättling vielleicht??? Viele Grüße an alle


Dateianhänge:
100_1190.JPG [1.21 MiB]
110-mal heruntergeladen
Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 00:07 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
...hab weiter gesucht und mögliche Namen bei www.holzfragen.de/seiten/muschelkrempling.html gefunden: Muschelkrempling (Tapinella panuoides)  oder Fächerschwamm (Paxillus panuoides) oder Grubenschwamm (Paxillus acheruntius)....um Gotteswillen, all diese Infos über Schwämme und Pilze, der reine Horror...aber vielleicht auch nur ein Krüppelfüßchen (Repidotus spec.). Besonders nett: Auf einer Pilzseite spricht man vom Muschelkrempling als PILZ DES MONATS MÄRZ 2008...ist ja beruhigend (nicht ganz ernst gemeint), viele Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 11:50 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Dez 2006, 16:14
Beiträge: 869
Wohnort: Lügde-Hummersen (Kreis Lippe)
Hallo progetto+

Schau mal hier
Der Beschreibung nach könnt's passen.
Aber setze Dich doch mal mit dem Herrn Huckfeldt in Verbindung. Der kann Dir sicher kompetent weiter helfen. Zumal all diese netten Mitbewohner wunderbare Schäden anrichten, die eines schönen Tages überhaupt nicht mehr lustig sind. Also besser jetzt ein paar Euros investieren, als irgendwann einige Hundert oder sogar Tausend  :o

Grüße
Ulrike

_________________
"Wenn du wirklich etwas willst, werden alle Märchen wahr." (Theodor Herzl)
Mehr über meine wahr gewordenen Märchen ist hier nachzulesen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2008, 12:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Sep 2006, 20:29
Beiträge: 397
Wohnort: Minden
Moin zusammen,

... hier der Link


;)
Thomas

_________________
Gruß
Thomas Schomburg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2008, 21:10 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mo 17. Feb 2003, 17:34
Beiträge: 767
.... der aber leider nicht diesen Pilz zeigt.

Den Fruchtkörper finde cih schon bemerkenswert. Scheint erst als Zapfen zu wachsen, der dann quasi aufpoppt. hoffentlich findet jemand heraus, was es ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2008, 23:04 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
danke für die verschiedenen Hinweise zum Weitersuchen. Das Krüppelfüßchen heißt übrigens CREPIDOTUS, nicht REPIDOTUS, habe den ersten Buchstaben vergessen. Werde beim nächsten Besuch meines Hausgastes neue Fotos machen, dann allen Mut zusammennehmen und die Verkleidung der Fensterlaibung (ist vermutlich Rigips oder eine Holzplatte) öffnen, um zu sehen wie es dahinter aussieht. Für Proben wollen die Experten nicht nur Pilzteile der verschiedenen Stadien (feuchte Pilzteile in vorher sterilisierten Gläsern verpackt), sondern auch Teile des Untergrundes. Viele Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2008, 17:39 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Dez 2006, 16:14
Beiträge: 869
Wohnort: Lügde-Hummersen (Kreis Lippe)
thobi hat geschrieben:
... hier der Link

Danke Thomas  ::)

_________________
"Wenn du wirklich etwas willst, werden alle Märchen wahr." (Theodor Herzl)
Mehr über meine wahr gewordenen Märchen ist hier nachzulesen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 21:07 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Das sieht ganz nach einem Tintling aus. Schau mal hier:
http://www.holzfragen.de/seiten/tintling.html
Viele Grüße
Hans-Joachim Rüpke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was für ein Pilz ist das?
BeitragVerfasst: Sa 7. Jun 2008, 02:57 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Die Fotos des Tintlings auf der Webseite Holzfragen.de ähneln meinem Mitbewohner sehr. Ich konnte ihn nicht mehr zur Untersuchung einschicken, denn eine Reihe sonniger warmer Tage und die durch einen Dachdecker erfolgte Bitumenabdichtung der Regenbleche oberhalb der  Fenster, die zu den befallenen Laibungen gehören, ließen den Pilz (oder zumindest den fotografierten Teil) restlos vertrocknen. Mal sehen, was sich nach den nächsten Regenperioden tun wird...? An die Laibungen selbst habe ich mich noch nicht rangetraut- nur erst einmal alle losen Stellen entfernt und dadurch die Fugen zum Fensterrahmen hin freigemacht. Vielen Dank und viele Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de