Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 09:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Altes Bauernhaus kaufen
BeitragVerfasst: So 22. Okt 2006, 15:43 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo zusammen,

meine Frau und ich möchten gerne ein altes Bauernhaus kaufen. Wir haben uns schon diverse Objekte angesehen. Alle in mehr oder weniger gutem Zustand, natürlich in unterschiedlichen Preisklassen.

Neulich sind wir aber auf ein Objekt gestossen, welches uns nun auch wirklich interessiert. Es handelt sich um ein Bauernhaus, welches ca 1878 erbaut wurde. Das genaue Datum ist uns nicht bekannt, die Jahreszahl habe ich über dem Tor der zugehörigen Scheune entdeckt.

Der Sockel des Hauses besteht aus ca. 60 cm dickem Bruchstein, das Obergeschoss aus Lehmfachwerk, welches verschiefert wurde. Die Decken zwischen EG und OG und zwischen OG und DG sind aus Lehm. Die Treppen im Haus aus Holz. Das Bad wurde später angebaut und ist in einem grauenhaftem Zustand. Elektrik ist komplett neu, das Dachgebälk ist in sehr gutem Zustand, die Eindeckung teilweise reparaturbedürftig, teilweise auch sanierungsbedürftig.

Allgemein scheint mir das Haus zwar in einem verwahrlosten Zustand zu sein, jedoch ist die Substanz wohl nicht schlecht (sofern ich als Laie das überhaupt beurteilen kann). Uns ist jedenfalls bewusst, dass außer dem Kaufpreis auch noch etliche Euros in die Sanierung fliessen müssten. Und da sind wir auch endlich beim Thema: Wie schätze ich ab, ob der Kauf nicht zu riskant ist? Wie seid Ihr an ein solches Projekt rangegangen? Wie kalkuliere ich die Summen, die noch ins das Haus fliessen müssen, damit es bewohnbar wird und bleibt?

Nehme ich da einen von der Bank mit? Kann der sowas beurteilen? Oder wäre es geschickter, wenn wir Laien von so etwas die Finger lassen würden?

Es wäre toll, wenn Ihr uns da mal ein paar allgemeine Tipps geben könntet, damit wir zumindest die Marschrichtung kennen.

LG

Regina & Martin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Bauernhaus kaufen
BeitragVerfasst: So 22. Okt 2006, 17:29 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator

Registriert: Mi 19. Feb 2003, 10:04
Beiträge: 713
Moin,

schaut doch mal auf unserer Homepage unter IGB in Ihrer Nähe nach, ob sich eine Außen- oder Kontaktsstelle von uns in der Nähe befindet. Ansonsten hier mal die Region mitteilen. Einen Banker würde ich nicht mitnehmen - die haben in der regel keine Ahnung vom Bau, sondern urteilen immer nur nach Aktenlage ;D

Liebe Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Bauernhaus kaufen
BeitragVerfasst: So 22. Okt 2006, 17:48 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hi,

Sorry, hätten wir ja gleich dran denken können.  :)

Die Region ist Rhein-Hunsrück-Kreis.

Vielen Dank schonmal!

Gruß!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Bauernhaus kaufen
BeitragVerfasst: So 22. Okt 2006, 20:22 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Vielleicht hilft es ja wenn ich ein paar Fotos anhänge die wir bei unserer ersten Besichtigung gemacht haben.

1. Haus
2. Scheune
3. Dachboden
4. Gewölbekeller unter dem Haus (unter der Scheune befindet sich auch noch ein Gewölbekeller)

Gruß


Dateianhänge:
IMG_2394.JPG [91.38 KiB]
159-mal heruntergeladen
IMG_2395.JPG [127.39 KiB]
165-mal heruntergeladen
IMG_2434.JPG [80.86 KiB]
162-mal heruntergeladen
IMG_2441.JPG [125.26 KiB]
160-mal heruntergeladen
Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Bauernhaus kaufen
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2006, 23:02 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mo 17. Feb 2003, 17:34
Beiträge: 767
Ein wirklich schöner Hunsrückhof, der ausser dem üblichen Pflegerückstand auf den ersten Blick nicht in schlechtem Zustand zu sein scheint. Das wohnhaus könnte wegen des Fachwerkstockes durchaus auch älter sein (ca. 1800), das müsste man mal vor Ort prüfen. Die Scheune ist ein typischer Bau des späten 19. Jh. mit dem Hunsrück-typischen Vordach.

Auf den ersten Blick kann da nicht fürchterlich viel schiefgehen, aber eine Ortsbesichtigung wäre schon sinnvoll.

Sonja Behrens, unsere Kontaktstelle Bergstrasse, betreut gerade ein Bauvorhaben in der Nähe von Kirn, wäre demzufolge nicht allzuweit davon entfernt (E-Mail: bergstrasse @igbauernhaus.de).

MfG DM


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Bauernhaus kaufen
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2006, 20:45 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Vielen Dank! Wir haben heute eine Email an Frau Behrens geschickt.

Gruß


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de