Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Fr 20. Sep 2019, 10:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eisenwaren
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2006, 22:50 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: So 20. Feb 2005, 15:24
Beiträge: 16
Schönen guten Tag zusammen
Gibt es (noch) Hersteller von nicht verzinkten Schrauben? Holz- oder Maschinengewinde, am liebsten mit 4- Kantkopf und viereckige U-Scheiben. Ich brauche immermal wieder solche zum Flicken und die glänznden 6-Kante mit runden U-Scheiben sehen einfach beschissen aus im alten Gebälk. Ebenso geschmiedete Nägel, (Gehängenägel, keine Ahnung warum die so heisen). Mein Eisenhöker hat schon passen müssen und meine Altbestände gehen zur Neige. Ihr seid meine letzte Hoffnung......
Gruß Georg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Eisenwaren
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2006, 23:37 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2003, 23:59
Beiträge: 888
Wohnort: Wolfenbüttel
Jetzt bin ich aber gespannt ... müßte eigentlich eine Marktlücke sein. Geschmiedete Nägel sind dank Google vermutlich nicht das Problem - obwohl die alten Originalnägel natürlich immer noch viel schöner sind. Vierkantschrauben könnte mann zum Entzinken geben. Quadratische U-Scheiben dürften dann vermutlich eine Sonderanfertigung werden.

_________________
AG-Bautechnik der IGB
Dipl.-Ing. Architekt

Beiträge im Forum können lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen sein. Bei konkreten Sanierungsproblemen ist eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort zwingend erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Eisenwaren
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2006, 02:33 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2003, 13:03
Beiträge: 903
Wohnort: Zittau / Sachsen
Quadratische U- Scheiben lassen sich realtiv unproblematisch aus Bandeisen herstellen. Die Bohrungen können im Vorfeld mit einer Magnetbohrmaschine hergestellt werden. Wenn anschliessend ein wenig mit einem Hammer nachbearbeitet und dann die Scheibe einfach mal mit dem Brennholz im Ofen landet, sieht sie ganz manierlich aus.
fg
Ralf

_________________
Äußerungen im Forum sind lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen. Bei Rechtsfragen wird in jedem Fall eine Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen, bei Sanierungsproblemen eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Eisenwaren
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2006, 09:59 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2005, 11:10
Beiträge: 502
Wohnort: Berlin / Münchehofe (Brandenburg LDS)
Herr Dr. Femmer, ich bin beeindruckt von Deinem Ideenreichtum.... Klasse !

Gruß, Sven.

_________________
Teske + Schwiede Architekten
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Alle Beiträge im Forum sind ausschließlich allgemeine Betrachtungen und keinesfalls konkrete Sanierungsanleitungen oder Rechtsberatungen. Hierfür sind immer Einzelfallberatungen durch einen Sachkundigen vor Ort erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Eisenwaren
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2006, 10:46 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2003, 13:03
Beiträge: 903
Wohnort: Zittau / Sachsen
Danke für die Blumen, aber eigentlich habe ich nur aufgepasst. Zumindest die Schmiede, die ich kenne, haben die Scheiben von je her aus Bandeisen hergestellt.

_________________
Äußerungen im Forum sind lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen. Bei Rechtsfragen wird in jedem Fall eine Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen, bei Sanierungsproblemen eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Eisenwaren
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2006, 21:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mo 17. Feb 2003, 17:34
Beiträge: 767
Improvisieren kann man immer. Aber es gibt noch Produktionen derartiger Materialien. Die Versorgung von restaurierenden Mitlgiedern und Gästen mit diesem Material ist uns ein wichtiges Anliegen, wir werden solche Sachen daher in Kürze in unserem Shop anbieten. In der Zwischenzeit kümmert sich unser Geschäftsführer drum und wird Herrn Lehmann helfen. Er spricht ihn direkt an.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Eisenwaren
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2006, 18:41 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: So 20. Feb 2005, 15:24
Beiträge: 16
Herzlichen Dank für die Mühe Georg Lehmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Eisenwaren
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2006, 17:10 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
maschinengeschmiedete nägel gibt es hier:

http://www.kuenzel-naegel.de/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de