Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 00:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baumaterial-Preise
BeitragVerfasst: Mi 2. Apr 2003, 00:34 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Moin Leute.

Für einen Freund stellt sich folgende Frage, die Ihr als alte Hasen bestimmt beantworten könnt:
Wie, wo und zu welchem üblichen Preis kommt mein Bekannter an Baumaterial (Fachwerk, Ziegel, Dielen, Beschläge, Türen etc.) für die möglichst genaue Sanierung seines Schmuckstückes. Gibt es Durchschnittspreise für altes. d.h. gut erhaltenes, schon einmal verbautes Eichenfachwerk in bestimmten Querschnitten. Längen usw.. Wer hat da Preise und weitere Infos. DANKE für gute Antworten


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Baumaterial-Preise
BeitragVerfasst: Mi 2. Apr 2003, 10:45 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2003, 23:59
Beiträge: 888
Wohnort: Wolfenbüttel
Alles eine Frage des Objektstandortes, der benötigten Mengen, Qualität und Transportwege.

Im Internet sind diverse historische Baustoffbörsen /-händler vertreten, bei denen man auf individuelle Preisanfragen präzise Anworten bekommt.

Sicher gibt es aber auch Quellen, die dort nicht präsent sind. Um den Kontakt dorthin vermitteln zu können, wäre es aber zunächst wichtig zu erfahren, welche Materialien genau benötigt werden und wo sich das bedürftige Häuschen befindet.

_________________
AG-Bautechnik der IGB
Dipl.-Ing. Architekt

Beiträge im Forum können lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen sein. Bei konkreten Sanierungsproblemen ist eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort zwingend erforderlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Baumaterial-Preise
BeitragVerfasst: So 13. Mär 2005, 17:34 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
In solch einem Fall empfehle ich immer die Seite www.baurat.de >historische Baustoffe. Solche Recyclingbetriebe entwickeln sich jetzt überall.
Weitere Angaben gibt es event. beim
Unternehmerverband Historische Baustoffe e.V.
Dreihäusle 3
D - 78112 St. Georgen
Tel. 07724-3589, Fax 07724-3285
verband@historische-baustoffe.de
www.historische-baustoffe.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de