Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2019, 15:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 30. Jun 2008, 13:43 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo
ich lebe mit meiner Familie in einem kleinen Dorf bei Rotenburg/Wümme. Wir haben zwei Kinder, 2 Hunde, 3 Pferde, 2 katzen, 7 Hühner und einen hahn.
In einem alten Fachwerk-Bauernhaus zu leben war schon immer mein Traum! Ich liebe Niedersachsenhöfe und tatsächlich haben wir einen zur Miete gefunden :D
Nun ist es aber so, dass wir kaufen wollen. Natürlich etwas Vergleichbares!!!
Wir haben jetzt ein schönes Objekt hier gefunden. Auf einem schönen Grundstück mit Scheune. Das Haus ist von 1871, mit Wohnteil und alter Tenne. Es muß sehr viel gemacht werden, um es überhaupt bewohnen zu können. Die eine Seite des Reetdaches muß erneuert werden. Der Eigentümer meinte, es müsse komplett "entkernt" werden.
Es soll 98.000 Eur kosten, VB. Es befindet sich im alten Dorfkern von "Ostervesede" und steht unter Denkmalschutz.
So, die einen sagen, dass wir unter keinen Umständen ein denkmalgeschütztes Haus kaufen sollen. Die anderen sagen, dass Haus sei geschenkt noch zu teuer ::) Ich finde es vom Fachwerk sowi Mauerwerk her eigentlich gut erhalten (besser als unser jetziges). Es besteht auf jeden Fall sanierungsbedarf, keine Frage. Aber ist eine solche Sanierung wirklich nur Wohlbetuchten vorbehalten?? Das so ein Haus eine "Lebensaufgabe" ist, wissen wir. Gibt es Förderungen, wenn man ein solches Haus saniert?
Was kostet so ein Reetdach (Hälfte) und stimmt es, dass die Qualität von reet momentan derart schlecht ist?
Ich würde mich sehr über tipps freuen, denn eigentlich ist es unser "Traumhaus"....


Dateianhänge:
osterv.jpg
osterv.jpg [ 75.97 KiB | 2054-mal betrachtet ]
ost.jpg
ost.jpg [ 57.86 KiB | 2576-mal betrachtet ]
os.jpg
os.jpg [ 81.94 KiB | 2060-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Jul 2008, 19:07 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2007, 10:22
Beiträge: 21
Wohnort: Niedersachsen
Moin IdaSophia
Hallo aus Hepstedt aus dem Landkreis Rotenburg.
Hier wohnen auch acht Verrückte ( drei Pferde, ein Hund, zwei Katzen und zwei Menschen) die sich 2000 ein Fachwerkhaus von 1874 gekauft haben. Wir haben unser Haus in zweieinhalb Jahren renoviert und umgebaut. Wenn ihr Interesse habt, laden wir euch auf einen Kaffe ein und ihr könnt euch von dem "es ist machbar mit wenig Geld und es lohnt sich", überzeugen.
Ihr könnt uns über PIN eine Nachricht zukommen lassen.
Liebe grüße Uta und Jürgen Weiß


Dateianhänge:
Wohnhaus1.jpg
Wohnhaus1.jpg [ 10.77 KiB | 2563-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2008, 22:34 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
hallo nach hepstedt ;)

danke, das macht mut.....ich habe heute nochmal mit dem eigentümer telefoniert. wir haben am samstag eine begehung mit einem architekten, der sich mit der materie gut auskennt und zudem das haus schon kennt. mal sehen, was er uns für möglichketen aufzeigt. jedenfalls können wir am samstag wieder in das haus, und ich freue mich so sehr!!

falls wir wirklich so viel glück haben sollten und das haus kaufen können, kommen wir mit sicherheit gerne auf das angebot zurück, euch mal zu besuchen!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 13. Jul 2008, 15:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Sep 2006, 20:29
Beiträge: 397
Wohnort: Minden
Moin IdaSophia,

zunächst, wenn auch etwas verspätet, herzlich Willkommen in unserem Forum!

Zur Reetdach-Problematik kannst Du einige Artikel im Archiv unserer HP finden:

Die einzelnen Beiträge lassen sich leider nicht verlinken.
Du musst also selbst navigieren! Vereinmitteilungen und dann folgende Artikel:

    Freitag, 19 Oktober 2007
    Reet und Reetdächer - Qualitätsmerkmale

    Donnerstag, 19 Juli 2007
    Neuigkeiten zum Thema Reetdach

    Montag, 18 Juni 2007
    Neues zum Reetdachsterben

    Donnerstag, 15 Februar 2007
    Reetdächer in Gefahr? Teil II

    Freitag, 24 November 2006
    Reetdächer in Gefahr? Teil I

Darüber hinaus gibt es einen Artikel im aktuellen Holznagel (HN).
Wenn Du mir - über PN oder EMail - Deine Postanschrift übermittelst,
kann ich Dir evtl. ein Probeexemplar des neuen HN zuschicken lassen.

Soweit dazu zunächst von mir. Ich bin leider etwas in Eile, weiteres folgt!

Sonntagsgrüße
Thomas

_________________
Gruß
Thomas Schomburg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de