Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Holzgewinde
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2006, 23:35 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: So 20. Feb 2005, 15:24
Beiträge: 16
Sodele
Sicher habt Ihr alle schonmal eine Weinkelter mit Holzspindel gesehen. Soeine Spindel herzustellen ist nicht übermäßig schwierig, eher eine Fleiß und Gedultsprobe. Aber wie schnitzt man das Innengewinde für so eine Spindel in einen 30 oder 40 Zentimeter dicken Balken? An Gewindebohrer in dieser Größe mag ich nicht glauben, aber wie sonst? Von wann bis wann wurden solche Dinge gebaut? Das würde vileicht die zur Verfügung stehenden Mittel eingrenzen. Fände ich spannend, wenn da Jemand was zu wüßte.
Gruß Georg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:Holzgewinde
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2006, 15:28 
Nicht angemeldeter User
Nicht angemeldeter User
Hallo Georg,

Schraubenpressen sind schon sehr alt. Sie wurden um 100 v.Chr. in Griechenland erfunden.

Die Römer hatten Weinkeltern mit Schraubenbäumen, im Buchdruck wurde mit solchen Pressen gearbeitet, Olivenöl wurde/wird damit gepresst.

Nachdem es diese Pressen schon so lange gibt, wurde das Gewinde in den Spindeln vielleicht doch geschnitzt/ausgestemmt.

Sodele, selbst neugierig :D
grüßt
Ulrike


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holzgewinde
BeitragVerfasst: Do 29. Jun 2006, 00:08 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2003, 13:03
Beiträge: 903
Wohnort: Zittau / Sachsen
Hallo Georg,
selbst hete ist es noch möglich, entsprechende Werkzeuge zu bekommen. Z. B. bietet die Firma Dick entsprechende Werkzeugsätze an. Die Stärke des Holzes spielt dabei eigentlich nur eine untergeordnete Rolle.
In früheren Zeiten sind solche Sätze in der Regel als geschlossene Einheit vom Schmied gefertigt worden.
Vielleicht noch als Ergänzung zu Ulrike: Die chinesen und Japaner waren natürlich schon viel früher in der Lage Gewinde herzustellen ........

_________________
Äußerungen im Forum sind lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen. Bei Rechtsfragen wird in jedem Fall eine Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen, bei Sanierungsproblemen eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de