Diskussionsforen

der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB
Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 01:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 16:38 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Dez 2006, 16:14
Beiträge: 869
Wohnort: Lügde-Hummersen (Kreis Lippe)
hier zum Nachlesen

Mich wundert allmählich nichts mehr ...

Herzliche Grüße
Ulrike

_________________
"Wenn du wirklich etwas willst, werden alle Märchen wahr." (Theodor Herzl)
Mehr über meine wahr gewordenen Märchen ist hier nachzulesen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 23:02 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mo 17. Feb 2003, 17:34
Beiträge: 767
Lichtblick will nächstes Jahr mit einem Serien-BHKW, das von VW gebaut wird, an den Markt gehen, und zwar als komplettes Servicepaket. Das klingt interessant. Die haben die Grösse, um irgendwann die Konzerne zu einer (dringend nötigen) Kursänderung zu zwingen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Okt 2009, 16:13 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2003, 13:03
Beiträge: 903
Wohnort: Zittau / Sachsen
Gerade zum Thema Lichtblick dürfte wohl dieser Link interessant sein.
Ist eben nicht alles Gold, was glänzt.
Dennoch dürfte das schon der richtige Weg sein.
Ab nächstem Jahr will auch die Berliner GASAG mit Mini-BHKW's auf den Markt.
So uninteressant scheint der Markt ja dann doch nicht zu sein.
Wenn Unternehmen so wie in Butzbach reagieren, werden diese Langfristig wohl eher auf das falsche Pferd setzten. Blockadehaltungen aus den verschiedensten Gründen sind ja auch nichts neues. Mal sind es die Netzkapazitäten, mal die Anbindungen, mal etwas anderes.
Aus meiner Erfahrung heraus gibt es auch Unternehmen, die positiv mit der Thematik umgehen.
Bei den Freiberger Stadtwerken war die Einbindung eines BHKW überhaupt kein Problem. Bei diesem Versorger gehören die Einbindung regenerativer und dezentral erzeugter Energien in das Konzept.
Ähnliche Beispiele gibt es auch aus Süddeutschland, Schleswig-Holstein usw..
Für die Anarchie der dezentralen Stromversorgung
Ralf

_________________
Äußerungen im Forum sind lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen. Bei Rechtsfragen wird in jedem Fall eine Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen, bei Sanierungsproblemen eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Okt 2009, 21:31 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mo 17. Feb 2003, 17:34
Beiträge: 767
Gerade für Altbauten ist das BHKW-Konzept extrem interessant: Man braucht keine zusätzliche Wärmedämmung mehr (und das erlaubt sogar das Gesetz!!), denn es ist ja aus der Stromerzeugung genug Abwärme da (siehe Kraftwerkskühltürme).

Also, es wir sicher Anlaufprobleme geben. Eine Wärmebedarfs-Führung der Anlage macht nur wenig Sinn, den Strom lässt sich im Gegensatz zu Wärme ja nicht speichern. Lichtblick wird den erzeugten Strom zuerst aber gezielt als Spitzenlaststrom verkaufen und dafür richtig satte Preise kassieren. Und so etwas kann nur jemand realisieren, der einen derartigen "Schwarm" von Kleinkraftwerken auch tatsächlich steuern kann. Ein Zusammenschluss der BHKW-Betrieber ist in sofern nicht nur nützlich, sondern zwingend erforderlich. Wenn es läuft, bin ich sicher, andere ziehen nach. Warum auch nicht? BHKWs sind die grössten CO2-Einsparungspotentiale, die wir auf nähere Sicht haben. Solarstrom fällt dagegen gar nicht ins Gewicht- abgesehen von sonstigen Problemen, über die sich die Branche gerne ausschweigt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de