Diskussionsforen
https://forum.igbauernhaus.de/

Was ist das für ein Lärm ...
https://forum.igbauernhaus.de/viewtopic.php?f=12&t=987
Seite 1 von 1

Autor:  forenadmin [ Fr 6. Jun 2008, 17:17 ]
Betreff des Beitrags:  Was ist das für ein Lärm ...

... da draußen. dachte ich gerade und schaute in Richtung der Kugelakazie.

Und siehe da, der "Übeltäter" war schnell ausgemacht und als Buntspecht identifiziert!  :)


Bild          Bild

Schön, dass man diese Tiere auch heute noch sehen kann!


Ein sonniges Wochenende
Thomas

Autor:  Wolfgang Riesner [ So 8. Jun 2008, 13:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Lärm ...

Hallo Thomas,
schöner Besucher und schöne Fotos, die dir da gelungen sind. Und der Buntspecht an der Akazie ist auch allemal besser als am Fachwerk des Giebels oder im Wärmedämmverbundsystem.
Gruß aus Neuenknick von
Wolfgang

Autor:  forenadmin [ Di 10. Jun 2008, 10:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Lärm ...

Ich wusste gar nicht, dass wir in "Spechthausen" leben!  :)

Leider ziert sich der "Gute" (Grünspecht) noch ein wenig, was die Aufnahmen anbelangt ...

Bild   


Ich bleibe ihm auf der Spur ...   

Autor:  Ulrike Nolte [ Mi 11. Jun 2008, 06:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Lärm ...

Hallo Thomas,

"Dein" Specht ist aber kein [url=http://www.naturfotografie-digital.de/show.php?id=GR10/GRGS170706-0021&info=Grünspecht]Grünspecht[/url], sondern tatsächlich ein Buntspecht.

"Lärm" haben wir hier ständig. Sei es von Jungvögeln aus ihren Nestern unter den Dachziegeln, von möglichen Arten von Altvögeln, die schimpfend in den Bäumen sitzen. Mäusebussarde, wenn sie ihren typischen Schrei ertönen lassen. Eule und Schleiereule, die man manchmal hören kann. Schimpfende Elstern, und, und, und ...

Die unglaubliche Vielfalt der vorhandenen Vogelarten hier in unserem Gebiet hat mich Anfangs sehr überrascht. Einige Arten konnte ich noch immer nicht sicher bestimmen.

"Lärm" machen auch die Feldwespen, die unter dem Dachkasten des Anbaus ihr Nest haben. Sie sind schon allein wegen ihrer Größe sehr interessant. Lehmwespen haben wir keine mehr, seit die Gefache mit Kalk verputzt sind. Im ersten Jahr war das ein Drama für die Tiere ...

Grüße
Ulrike

Autor:  forenadmin [ Mi 11. Jun 2008, 09:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Lärm ...

Liebe Ulrike,

ich muss Dir leider widersprechen ...

Ranunkel hat geschrieben:
"Dein" Specht ist aber kein Grünspecht, sondern tatsächlich ein Buntspecht.


Auf den oberen beiden Fotos, das ist "unser" Buntspecht und auf der unteren Aufnahme ist "unser" Grünspecht
(der, der sich noch ein wenig ziert und uns nur den Rücken zeigt) zu sehen. Grünspechte suchen übrigens den
größten Anteil ihrer Nahrung am Boden und "trommeln" am wenigsten von allen Spechten.

Herzliche Grüße
Thomas

Autor:  Ulrike Nolte [ Mi 11. Jun 2008, 11:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Lärm ...

... das kommt davon, wenn man sich nicht alle Bilder anschaut  ::)

Ulrike

... die sich gerade wieder fragt, was das denn für ein "Lärm" ist da draußen.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/